1A Schuljahr 2013/14

Wunderwelten–Weltenwunder
KLANGWELTEN

Kreativer Schwerpunkt 1A 2013/14

Die spannende Reise in die „Klangwelten“ führte die 28 SchülerInnen der 1A zunächst an verschiedene Wiener Orte: Zum „Himmel“ im 19. Bezirk, auf den winterlich-kargen Hernalser Friedhof, auf einen bunten Markt sowie mitten in den urbanen Lärm des Elterleinplatzes mit seinem geschäftigen Treiben. Mittels tragbaren Aufnahmegeräten, Kameras und Handys sammelten die Kinder überall dort Klänge, Geräusche und (bewegte) Bilder. In einem nächsten Schritt lernten die SchülerInnen vom Wiener Klangkünstler Peter Szely, das Tonmaterial durch Bearbeitung am Computer aus seinem ursprünglichen Kontext herauszulösen und in poetischer Form neu zu arrangieren. Die gesammelten Videos und Fotos wurden mit Prof. Gruber künstlerisch verarbeitet. Im weiteren Verlauf entwarfen die SchülerInnen individuelle DVD-Hüllen, in denen DVDs mit den fertigen Fotos, Videos und Soundfiles mit nach Hause genommen werden.
Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen, und zwar in Form einer mehrkanaligen audiovisuellen Installation, die die BesucherInnen in experimentelle und doch vertraute Klangwelten entführt.

klangweltendoku-2 OLYMPUS DIGITAL CAMERA klangweltendoku-3

Beteiligte:
Die 1A des GRg 17 Geblergasse gemeinsam mit Peter SZELY, Mag. Lidwina DOX, Mag. Florian GRUBER und Mag. Beate SCHMIDT

Kooperationspartner:

tonspur_bw_on_1BMBF_Logo_mit Zusatz_RGB  KKA_Logo4c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

kreativ.grg17