Wasserwelten 2a – 2013/14

WASSERWELTEN der 2A

 

Kreativer Schwerpunkt 2a –

Wunderwelten – Weltenwunder – Unterwasserwelten

P1120195P1120188

 

Nach der fulminanten Vorstellung am Ende des letzten Schuljahres, in dem es um Wald, Holz und Feuer gegangen war („Die Maske des Feuers“ war der Titel der Aufführung) einigten wir uns dieses Schuljahr auf den Schwerpunkt „Unterwasserwelten“, eingebettet in das Metathema aller Kreativklassen des GRG17 „Wunderwelten – Weltenwunder“.

Nachdem wir leider in einem besonders hässlichen Klassenraum gelandet waren, begannen wir sehr schnell Ideen für eine umfassende Raumneugestaltung zu sammeln.

DSCN6282DSCN6283  P1120157 P1120156 P1120225 P1120232 P1120242 P1120240

So begann dann auch die Zusammenarbeit mit der Architektin Gordana Pivarski, die unter anderen die einfache und doch sehr wirksame Idee hatte, einfach die Tafel auf die andere Seite des Raumes zu hängen – schon wirkt die Klasse vollkommen anders, noch dazu in von der Klasse frisch gestrichenem Weiß und Blau. Hinzu schwimmen nun die in Werken genähten farbenfrohen Unterwassertiere, die in einem selbst gedrehten und geschnittenen Unterwasserfilm – hierzu waren wir mit Herrn Gruber im Jörger Bad um Unterwasserfilm- und Tonaufnahmen von uns zu machen – in Interaktion mit den SchülerInnen treten werden. Weitere Soundaufnahmen mit Mikrophonen im und über Wasser, mit Strohhalmen und Schwämmen auf Kontaktmikros folgten. Nun beginnt die große Arbeit am Schnitt, es darf gestaunt werden, was dabei herauskommt.

Gipfeln soll unser Projekt dann in einer Raum-Video- und Soundinstallation mit vielen spannenden Überraschungen in der Woche vom 2.-6. Juni mit den Projekten der anderen Kreativklassen.

Auch an unserem Klassenraum wird weiter gearbeitet und getüftelt, viele tolle Ideen wachsen weiter, manche werden verwirklicht, manche, wie in die Wand integrierte Aquarien, werden wohl leider noch auf Großsponsoren warten müssen…

Mag.ª Reni Weichselbaum, Klassenvorstand der 2a

Ein Gedanke zu „Wasserwelten 2a – 2013/14“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

kreativ.grg17